Menu

Baskenland

 
  1. Entdecken sie das Baskenland
  2.  
  3. Über das Baskenland
  4.  
  5. Biodiversität

Biodiversität

Natur an der Zivilisation

Weite Ebenen, Bergmassive, grüne Wälder, spektakuläre Steilklippen, reiche Sumpfgebiete und Entspannung bietende Strände. Liebhaber von Naturgebieten haben im Baskenland viel zu entdecken. Die Vielseitigkeit und Schönheit seiner hügeligen Landschaften ist nicht nur in den Gebieten offensichtlich, die zu Naturparks erklärt wurden, sondern in einem guten Teil des Landes.

Die kaum 7.200 Quadratkilometer Fläche der Autonomen Gemeinschaft des Baskenlandes birgt hauptsächlich zwei Arten von Landschaften: einerseits einen breiten Küstenstreifen, grün, feucht und gebirgig, der die Gebiete von Bizkaia und Gipuzkoa sowie die Berge von Alava umfasst, andererseits die weiten, trockenen Ebenen im Süden von Alava, die bereits die orographischen und klimatischen Charakteristiken der Hochebene von Kastilien andeuten. Zwischen diesen beiden Extremen wirkt die Ebene Alava wie eine Übergangszone.

> Das Baskenland verfügt heute über mehrere geschützte Naturgebiete. In anderen Gebieten ist man auf gutem Wege dazu, und es werden umfangreiche Projekte zur Wiederherstellung von Fauna und Flora abgewickelt. Urkiola, Valderejo, Izki, Gorbeia, Aralar und Aiako Harria besitzen die offizielle Erklärung zu Naturparks, während das Feuchtgebiet von Urdaibai als Geschützte Biosphäre eingestuft wurde. Auch sind die Biotope von Itxina, Laguardia, Leizaran und San Juan de Gaztelugatxe zu erwähnen. Feuchte Gebiete mit magischen Bergen und legendären Erdlöchern lassen den Zauber der Natur hautnah erleben.

252 Km Küste

Neben den Bergen und Naturparks ist die Küste eine der großen Sehenswürdigkeiten des Baskenlandes. An ihren 252 Kilometern Länge am Golf von Bizkaia wechseln sich abrupte Klippen -einige davon von respektabler Höhe- mit Flussmündungen, manchmal Sumpfgebieten von großem ökologischem Interesse, und feinen Sandstränden ab.

Die Mehrheit der baskischen Strände ist gut ausgerüstet und stellt eine unübertreffliche Plattform für den Wassersport dar.