Menu

Baskenland

 

Kunst und Kultur

Kulturgut

Casa Portu

  • Casa Portu

Casa Portu

Das heutige Rathaus Casa Portu hat im Laufe seiner langen Geschichte mehrere Funktionen eingenommen (Post-, Telegraphenamt...). Es wurde von der gleichnamigen Familie im XVI. Jahrhundert errichtet, wobei die Fassade jedoch den Eindruck erweckt, als sei sie später erbaut worden. An der Plaza de los Fueros gelegen, handelt es sich um ein Palastgebäude mit rechteckigem Grundriss und drei Geschossen. Die symmetrisch aufgeteilte Hauptfassade besteht aus Quaderstein und weist drei Maueröffnungen pro Stockwerk auf. Der Zugang erfolgt über eine breite Tür, die von Säulen mit klassischer Kannelierung eingerahmt wird, welche die Basis des in der Mitte liegenden Balkons im ersten Stock tragen. An den Seiten weist es zwei Fenster mit barocken Motiven an den Fensterstürzen auf. Bei den übrigen Maueröffnungen handelt es sich um schmiedeeiserne Balkons. Zwei ionische Wandpfeiler unterstreichen den monumentalen Charakter des Gebäudes. Am 17. Januar 1964 wurde es zum historisch-künstlerischen Denkmal erklärt.


Dienste: Ausstellungssaal / Konferenzsaal / Führung

Angebote

Zugänglichkeit
Angebote
Zurück zur
Wo?

Interessante Informationen

Art der Ressourcen:

Gebäude und Orte von Bedeutung

Art des Monuments:

Offizielles Gebäude

Adresse:

Calle Zigordia, 13  - 20800  Zarautz

Telefon:   +34 943 833 641 (ARAZI)Telefon:  

+34 943 833 641 (ARAZI)

E-mail:

arazi@arazi.eus

Baustil:

Barock

Zeitalter:

16. Jh.