Bilbao

Weihnachtseisbahnen im Baskenland

Lage Bilbao, Vitoria-Gasteiz, Irun, Zalla

25 November
5 Januar

Eine der typischsten Weihnachtsaktivitäten im Baskenland ist der Besuch einer Eisbahn mit der Familie oder mit der Clique. Jedes Jahr errichten die Rathäuser einiger Städte und Gemeinden temporäre Eislaufplätze, um diese Freizeit- und Sportaktivität an diesen ganz besonderen Terminen Menschen anbieten zu können, die Spaß haben möchten.

 

Bilbao

Zu Weihnachten beherbergt die Hauptstadt von Biskaya eine Eisbahn und eine Rutsche. Die ökologische Eislaufanlage wird etwa 800 Quadratmeter groß sein, wobei die Hälfte der Anlage überdacht sein wird. Sie wird sich im Pier von Arenal befinden.

 

Die große Rutsche mit 6 Rutschbahnen befindet sich am Pier von Ripa. Beide Aktivitäten können ab dem 25. November genossen werden.

 

Vitoria-Gasteiz

In Vitoria-Gasteiz gibt es auch eine Bahn und eine Rutsche. Die Bahn befindet sich im La Florida Park und ist normalerweise mehr als 600 Quadratmeter groß, begleitet von einer 30 Meter langen Rutsche, mit der Sie die Neigung des Platzes nutzen können, um sie hinunterzurutschen.

 

Irún

Dieses Weihnachten hat Irún drei synthetische Eislaufbahnen aufgestellt, die über verschiedene Orte verteilt sind. Die größte, etwa 800 Quadratmeter, wird in den Luis Mariano Gartens installiert und hat ein Rundgangformat.

 

Die zweite Eisbahn ist für Jungen und Mädchen konzipiert und wird sich im Sargia-Park neben einem Weihnachtsdorf befinden. Die dritte wird eine Indoor-Eisbahn sein und befindet sich in Pío XII. Außerdem wird eine Rutsche auf dem Anzaran-Platz und ein Weihnachtsmarkt auf dem Ensanche-Platz installiert.

 

Zalla

Zalla wird auf dem Euskadi-Platz eine provisorische Eisbahn von 200 Quadratmetern errichten. Es kostet 2 €.

Absolutes Muss in der Nähe