Menu

Baskenland

Suchen
 
 

Veranstaltungen

Aktivitäten

Rennen zum San Silvestre

Rennen zum San Silvestre

Die Feierstimmung beherrscht über die verschiedenen Gemeinden, in denen das traditionelle Rennen San Silvestre am 31. Dezember gefeiert wird.

 



Gipuzkoa



Wegen seiner internationalen Bedeutung ist das in Beasain stattfindende Rennen das wichtigste in Gipuzkoa. Der Verein Beti-Bizi organisiert diesen 9 Kilometer lang Wettkampf, an dem weltweit bekannte Athleten, u. a. der Sieger des vorherigen Rennens Peter Kamais, teilnehmen. Man gibt das Zeichen zum Start um 12 Uhr gegenüber dem Bahnhof. Teilnahme ist kostenlos, aber man muss bevor 10 Uhr daran sich einschreiben. Donostia-San Sebastián beherbergt das 23. San Silvestre Memorial Alejandro Auzmendi Satza, ein überlaufenes Rennen, von Amara Kirol Elkartea organisiert, an dem 1.500 Athleten im letzten Jahr teilnahmen. Um 15 Uhr startet das 8,2 Kilometer lang Rennen ab Benta Berri. Andere Ortschaften Gipuzkoas, die ein Rennen zum Silvester feiern sind Azpeitia, Errenteria, Ordizia, Tolosa, Zizurkil und Zarautz.

 

Biskaya

In Biskaya werden auch verschiedene Rennen an diesem Tag organisiert. Das bedeutendste ist das Circuito de Nochevieja Memorial Ramón Gil, das älteste San Silvestre Rennen in Spanien. Die Rennen in Sodupe und Rekalde sind auch zu erwähnen. Schließlich beginnt das Cross de Andra Mari um 11 Uhr in Getxo.

 

Alava

Alava beherbergt das 25. Rennen San Silvestre in Vitoria-Gasteiz. Man erwartet, dass ca. 1.800 Läufer an ihm teilnehmen. Die Federación Alavesa de Atletismo organisiert dieses Ereignis, das zu einem der wichtigsten Sportveranstaltungen in der Stadt geworden ist.

Zugänglichkeit
Angebote
Basisdaten Zurück zur
Wo?

Interessante Informationen

Datum: 31/12/2020