Euskadi Basque Country
 
Baskenland
euskadi.eus

 

Donosti

San Sebastián, Kinostadt

San Sebastián, Kinostadt
Eine der romantischsten Städte der Welt, bekannt für ihre Schönheit und Gastronomie.
Eine der romantischsten Städte der Welt, bekannt für ihre Schönheit und Gastronomie.

TOP BASKENLAND

10 Gründe für einen Besuch im Baskenland

San Sebastián

Bei Ihrer Ankunft in San Sebastián lädt Sie der Strand La Concha zum Baden oder zu einem Spaziergang am Ufer ein und das selbst im Winter. Diese elegante Bucht, zwischen dem Felsmassiv des Monte Iguledo und der Insel Santa Clara gelegen, ist in der ganzen Welt bekannt. Die Stadt hat daneben auch zwei weitere schöne Strände zu bieten. Wenn Sie gerne laufen, sollten Sie Ihren Spaziergang am Strand La Zurrila beginnen, ein Treffpunkt für Surf-Fans. Weiter geht es über den Paseo Nuevo um den Monte Urgull herum. Nachdem man dann die ganze Bucht durchquert hat, kommt zum Strand Ondarreta. Hier erwartet Sie der Peine del Viento (Windkamm), ein Ensemble gigantischer Skulpturen von Eduardo Chillida und Peña Gantxegi, an denen die Wucht des kantabrischen Meeres deutlich erkennbar ist.
Die Naturumgebung von San Sebastián ist wunderschön und die Bürger dieser Stadt wollten diese Schönheit auch in den geschmackvoll angelegten Brücken, Plätzen und Gebäuden widergespiegelt sehen.

 

Kinostadt

San Sebastián wird jedes Jahr im September zu einer Bühne für die Filmwelt. In der Zeit des internationalen Film-Festivals der Stadt finden sich hier täglich die großen Kinostars ein. San Sebastián wird 2016 europäische Kulturhauptstadt sein und hier findet man Kultur pur: neben dem Film-Festival wird ein Jazz-Festival sowie ein Festival für klassische Musik abgehalten, dazu kommt das Angebot an neuen Museen und Bauwerken, wie beispielweise der San-Telmo-Palast. Zudem ist die Stadt Welthauptstadt der Gastronomie und einer ihrer Schätze sind die Pintxos, die man in der Altstadt in jeder Bar findet. Probieren Sie die kleinen pikanten Spießchen, die sogenannten „Gildas“ oder auch die unwiderstehlichen Pintxod, die wahre Meisterwerke der Haute Cuisine in Miniaturformat sein können.

 

UNTERWEGS IN SAN SEBASTIÁN:

In San Sebastián ist es einfach, sich zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln fortzubewegen. Mit der San Sebastián Tourist Card können Sie die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen und erhalten außerdem Preisermäßigungen in Museen, Geschäften und Restaurants.

Wir empfehlen Ihnen auch die App Donostiatransport.eus. Hier finden Sie ausführliche Information über innerstädtische Busse, Parkplätze, Taxistände und Fahrradwege in der Stadt.

 

  • Bus: San Sebastián verfügt über eine umfangreiche Busflotte, die von dem Unternehmen Dbus betrieben werden. Mit diesen Stadtbussen kommen Sie schnell überall hin.
  • Fahrrad: Die Stadt hat ein Netzwerk von über 30 km Fahrradwegen und es stehen Ihnen mehrere Firmen zur Verfügung, die normale und auch E-Bikes verleihen.
  • Touristentransport: Eine andere Art, die Stadt kennenzulernen ist bei einer Fahrt mit dem Touristenbus oder dem Touristenzug.
  • Bootsfahrten: Mehrere Unternehmen bieten Ihnen die Möglichkeit, die Bucht von San Sebastián zu erkunden oder Ausflüge zur Insel Santa Clara zu machen, ebenso wie Bootsausflüge mit Blick auf den Meeresboden.
  • Zahnradbahn von Igeldo. Eine andere Art, die Stadt zu sehen, ist bei einem Ausflug mit der Zahnradbahn von Igeldo. Dieser Bahn ist das beliebteste Transportmittel, um auf den Gipfel des Monte Igeldo zu kommen.