Euskadi Basque Country
 
Baskenland
euskadi.eus

 

  • Home
  • Routen
  • Route durch die Schauplätze des Romans „El silencio de la Ciudad Blanca“
Karte vergrößern
X

Die Stille des Todes, Das Ritual des Wasser und Die Herren der Zeit  sind die Titel der Trilogie von Eva García Sáenz de Urturi. Hauptschauplätze der drei Romane sind vor allem die Stadt Vitoria-Gasteiz und die Provinz Álava im Baskenland. Beim Lesen dieser Bücher begleitet man die Autorin zu den Schauplätzen, die sie, wie sie selbst sagt, schon hunderte Male besucht hat “und ich werde auch immer wieder dorthin gehen, die Steine anfassen, mich hinsetzen und mir vorstellen, wie meine Urahnen im Mittelalter hier gelebt haben”. Doch sind es nicht nur die Orte selbst, die wir hier sehen; in ihren Romanen zeichnet die Schriftstellerin das Portrait einer Gesellschaft, der typisch alavesische Gesellschaft, die wie die Landschaft dieser Provinz von Kontrasten geprägt ist. Die Geschichte, die Art, hier zu leben, die Sitten und Gebräuche, der Charakter der Menschen. Folgen Sie dieser Route und begleiten Sie Kraken bei seiner Aufklärungsarbeit von Kriminalfällen, die das friedliche Leben einer Stadt wie Vitoria-Gasteiz auf den Kopf stellen und damit international für Aufmerksamkeit sorgen.

Etappen