Reiseziel

Ortschaft

Zigoitia

Zigoitia befindet sich im Norden des historischen Territoriums Alavas, im Landkreis Cuadrilla de Zuia. Die Gemeinde besteht aus 17 Ortschaften, von denen Gopegi und Ondategi die wichtigsten Dörfer sind und Letzteres als Bezirkshauptstadt gilt.

 

Land von Herrenhäusern und sog. Festen Häusern, besitzt Zigoitia zahlreiche Bauwerke von großer Schönheit und historischer Bedeutung. In Manurga, zum Beispiel, können wir etliche Stammsitze bewundern, u.a. das Turmhaus der Familie Hurtado de Mendoza aus dem XV. und XVI. Jh. sowie das Herrenhaus der Familie Verastegui.

 

Vorallem die romanische Architektur ist weit verbreitet in dieser Gemeinde. In Zestafe besichtigen wir zwei der schönsten Beispiele: die Pfarrkirche San Nicolás und die Kapelle San Pedro de Gorostiza.

 

Andererseits, in Ondategi, erhält die Kirche San Lorenzo zwar ihren romanischen Stil, obwohl sie in ihrem Inneren ein hervorragendes barockes Hauptretabel besitzt. Auch in Gopegi ist die Kirche La Asunción einen Besuch wert.

 

Gorbeia und seine Umgebung

 

Zigoitia ist die zweit größte Gemeinde des Landkreises und ein Teil seiner Oberfläche gehört zum Naturschutzpark des Gorbeia, ein fantastischer Ort von großem ökologischem und landschaftlichem Reichtum. Der Aufstieg zum mythischen Gipfel des Gorbeia (1.481 m), traditioneller Anhaltspunkt des baskischen Bergsports, beginnt in mehreren Dörfern, z. B. Murua.

 

Einer der Wege zum Gipfel führt entlang des Flusses Zubialde und hier befindet sich eines der eindrucksvollsten Fleckchen im Baskenland: die Höhlen von Mairuelegorreta, einem 12 Kilometer langen Höhlenlabyrinth aus sonderbaren Bildungen und Formen. Auf dem Berg Oketa (1.031 m) finden wir einen hervorragenden Aussichtspunkt, der uns einen phantastischen Überblick auf das Tal Zigoitia und das Flachland Llanada Alavesa mit dem Stausee Urrunaga und dem Naturschutzpark Urkiola im Hintergrund anbietet.

 

Ebenfalls läd uns das Erholungsgebiet Begolarra in Gopegi dazu ein, umgeben von Eichen und etlichen Grünanlagen mit Tischen, Grillstellen, Spielplätzen und weiteren Anlagen für Kinder und Schwimmbecken, diese Umgebung in unserer Freizeit zu genießen. Ein anderes interessantes Ereignis in Zigoitia ist die Pferdeschau an den Gebirgsausläufern des Gorbeia.

 

Jedes Jahr beherbergen die Weiden und Wiesen von Sarragoa, zwischen Ondategi und Gopegi, diese Ausstellung an Pferden, Kühen, Schafen und Ziegen, und sogar eine Darstellung der Zähmung wilder Pferde.

Interessante Informationen

Verbreitung
102,00 Km
Einwohner
1.694

Aktivitäten