Reiseziel

Ortschaft

Mutiloa

Mutiloa gehört zum historischen Territorium Gipuzkoa bzw. zum Landkreis Goierri.

 

Die Ortschaft befindet sich im Tal des Flusses Mutiloa und am Abhang des Berges Aizkorri. Sobald wir am Ort ankommen, fällt die riesige Landschaft mit zahlreichen Bauernhöfen auf. Im Dorfkern liegt die Kirche San Miguel, ein schönes Gebäude mit Kreuzgewölben, das vom Bildhauer Felipe de Azurmendi errichtet wurde. Bei der Kirche, auf einem Platz, befindet sich das aus dem 19. Jahrhundert stammende Rathaus.

 

Die Kapelle von Lierni, wichtiger Ort in Mutiloa

Folgen wir die Strecke über Mutiloa und wir erreichen die Mühle Errotatxo, die noch heute funktioniert. Die Kapelle Lierni ist einen Besuch wert, nicht nur wegen ihrer Schönheit, sondern auch wegen ihrer symbolischen Bedeutung. In die Kapelle gehen viele Leute hinein, um ihre Wünsche und Versprechungen zu äußern. Bei Lierni wird am 8. September ein "romeria" (ein Fest, das oft bei einer Kapelle gefeiert wird) mit Musik und Aktivitäten veranstaltet.

Interessante Informationen

Verbreitung
8,80 Km
Einwohner
248

Aktivitäten