Menu

Baskenland

 

Reiseziel

Ort

Arratzua-Ubarrundia

  • Kirche San Esteban
  • Rathaus
  • Ullíbarri-Gamboa Sumpf

Arratzua-Ubarrundia

Gelegen im historischen Territorium Alavas, gehört die Gemeinde zu Cuadrilla de ZuiaArratzu-Ubarrundia besteht aus verschiedenen Siedlungen u.a. ist Durana zu erwähnen.

 

Bezüglich der Landschaft, ist das Stausee von Ullibarri-Gamboa erwähnenswert, das die Wassermenge des Flusses Zadorra reguliert und mit Wasser und Strom den Städte von Bilbao und Vitoria versorgt.

 

Wir beginnen die Strecke durch diese Gemeinde in den Gebäuden und Denkmalen von Bedeutung. Zum Beispiel ist die romanische Kirche San Esteban, und auch die Kirchen von Arzubiaga, Betolaza und Ullibarri-Gamboa zu erwähnen. Man muss auch die Palasthäuser von Zurbano aus den XVII. und XVIII. Jh. hervorheben, die zu wichtigen Familien des Landkreises gehörten.

 

Stausee von Ullibarri-Gamboa, Entspannungsgebiet

Nach dieser kulturellen Route, gibt es nichts besser als mit den am Stausee veranstalteten Aktivitäten sich zu entspannen. Er verfügt über verschiedene Schifffahrtsclubs, in den man Ausflüge und Kurse organisiert und auch Schiffe finden kann. Auch sind die Naherholungs- und Badgebiete wie Landa, die Insel-Herberge Zuaza oder das "bidegorri" (Radweg), der Landa mit Vitoria-Gasteiz verbindet, zu erwähnen. Es ist eine einmalige Chance, die schöne Natur von Arrazua-Ubarrundia zu genießen.


Angebote

Zugänglichkeit
Angebote
Zurück zur
Wo?

Interessante Informationen

Verbreitung:

57,40

Einwohner:

902