Reiseziel

Ortschaft

Abaltzisketa

Dieses nette Dorf in der Provinz Gipuzkoa besticht durch seine herrliche Lage an den Ausläufern der Sierra de Aralar und am Fuß des Berges Txindoki.

 

Sobald wir an diesem Ort ankommen, werden wir uns über sein Stadtzentrum erstaunen. Da fällt das Rathaus auf. Daneben steht die Gemeindekirche San Juan Bautista, die aus dem 14. Jahrhundert stammt, obwohl ihre romanische Säulenhalle aus dem 13. Jahrhundert besteht. Die Bauernhöfe, die in der Gegend liegen, fesseln unsere Aufmerksamkeit.

 

Larraitz, unter dem Txindoki

Das am Bergabhang des Berges Txindoki liegende Dorfviertel Larraitz ist äußerst attraktiv. Da können wir die Kapelle von Larraitz (18. Jh.) besuchen. Diese Gegend ist ein richtiger Ort, wenn man sich ausruhen will, aber für viele Wanderer ist Larraitz ein Abfahrtpunkt, auf den Gipfeln der Txindoki, Gambo und Pardarri zu steigen.

 

Das Patronatsfest wird Ende Juni zu Ehre des San Juan gefeiert. Aus diesem Grund wird ein Volksfest am 24 an der Kapelle von Larraitz veranstaltet, wo die Musik und die schöne Atmosphäre herrschen.

Interessante Informationen

Verbreitung
11,30 Km
Einwohner
317
Website Rathaus

Aktivitäten