Euskadi Basque Country
 
Baskenland
euskadi.eus

 

NATÜRLICHE

Vogelbeobachtung

Valderejo

Valderejo

Valderejo ist ein ländliches Gebiet in einer breiten Ebene, umgeben von hohen Felswänden. Es ist landschaftlich besonders reizvoll und hat eine einzigartige und artenreiche Tier- und Pflanzenwelt. Der Purón durchfließt diesen Naturpark, er hat hier eine tiefe und beeindruckende Schlucht hinterlassen. Die große Artenvielfalt der Felsbrüter, die hier ihren Lebensraum haben, ist im Baskenland unübertroffen. Dazu zählen Gänsegeier, Schmutzgeier, Steinadler, Wanderfalken, Alpensegler sowie Alpendohlen und Alpenkrähen.

Auf einem gut angelegten Netzwerk mit Pfaden kann man große Teile des Naturparks bequem erkunden und dabei die Vögel kennenlernen, die hier in Wäldern, an Wasserläufen, in Wiesenlandschaften und in den Bergen leben.

Schutzstatus: Naturpark, Gebiet von gemeinschaftlichem Interesse und Vogelschutzgebiet
Büro von Birding Euskadi: Parketxe de Valderejo, in Lalastra (Álava)
Tf. 945 353 146
parquevalderejo@parques.alava.net
www.alava.net

Birding routes:
- San Lorenzo Route
- Purón Gorge


Zugänglichkeit
Angebote
Basisdaten Zurück zur
Wo?

Interessante Informationen

Klassifikation: Vogelbeobachtung