Kunst und Kultur

Museen

Z KULTURZENTRUM

Der Kulturraum Ignacio Zuloaga besteht aus mehreren Gebäuden, die das Leben und Werk des berühmten Malers aus Eibar bekannt machen.

 

Im dem von Zuloaga zum Malen konstruierten estudio-taller (Studio-Werkstatt) sind persönliche Gegenstände des Künstlers sowie mehrere seiner Werke untergebracht. In dem ebenfalls von dem Maler errichteten Museo de Colección Histórica (Museum mit historischer Sammlung) befinden sich die Sammlungen von Zuloaga, seiner Frau Valentine Dethomas sowie Erbstücke seines Vaters Plácido Zuloaga.

 

Unter diesen Werken vom XII. bis ins XX. Jahrhundert sind Werke von Rodin, Zurbarán, Goya und El Greco hervorzuheben. Der Komplex wird durch eine romanische Wallfahrtskapelle ergänzt, die zwischen 1910 und 1920 von Zuloaga konstruiert wurde und den Christus am Kreuz des Bildhauers Julio Beobide sowie ein Bild der Schmerzensmutter von Quintín Torres beherbergt. Beide Werke wurden von Ignacio Zuloaga farbig gestaltet.

Interessante Informationen

Adresse
Bº Santiago auzoa, 3 - 20750 Zumaia
Telefon
E-mail
Webseite
Öffnungszeiten

Vom 30. März bis 14. September

• BESUCHE • DIENSTAG BIS SAMSTAG • DAUER CA. 60 Min. •

• RESERVIERUNG (DATUM UND ZEIT) UND VORAUSZAHLUNG (7 Tage) •

• GRUPPEN • 6 Personen. 75 - 8 € pax. 100 € - max. 10 pax. 120 € •

Zahl von Sälen
3
Fassungsvermögen
50