Menu

Baskenland

Suchen
 
 

Kunst und Kultur

Kulturgut

Altstadt von San Sebastián

  • Platz der Verfassung
  • Altstadt von San Sebastián
  • Altstadt von San Sebastián

Altstadt von San Sebastián

Der meistbesuchteste Teil Donostia / San Sebastians, ist ohne Zweifel die Altstadt. Sie liegt zu Füßen des Berges Urgull, eingepfercht zwischen dem Hafen und der Einmündung des Flusses Urumea und wurde nach einem großen Brand im Jahre 1813 errichtet. Ihre Straßen, voller Läden und Geschäfte, Restaurants, Bars und Cafés für die sog. pintxos (kleine Häppchen) und den hier sog. gastonomischer Gesellschaften (Freundeskreise die für gewöhnlich etwas zusammen trinken oder essen, vielleicht vergleichbar mit unserem Stammtisch), sind normalerweise immer sher belebt, ganz egal zu welcher Jahreszeit.

 

Innerhalb dieses Bezirks befinden sich auch die zwei wichtigsten Gotteshäuser der Stadt, die Basilika Santa María del Coro und die Kirche San Vicente. Außerdem können Sie dem Museum von San Telmo, in einem alten Kloster untergebracht, und dem Plaza de Constitución-Platz, einen Besuch abstatten. Im gleichen Stadteil findet auch die Mehrheit der Feierlichkeiten und Veranstaltungen der Stadt statt. Die bunten Fassaden mit gemalten Nummern auf jedem Balkon, errinnern uns daran, dass sie früher einmal eine Stiekampfarena war.

 

Die Straßen der Altstadt wurden einst von einer Stadtmauere umgeben, allerdings nur bis in die Neuzeit.

 

Das Touristeninformationsbüro von San Sebastián veranstaltet Führungen jeglicher Art.


 


Dienste: Café/Kneipe / Park / Restaurant / Führung
Zugänglichkeit
Angebote
Basisdaten Zurück zur
Wo?

Interessante Informationen

Art der Ressourcen: Gebäude und Orte von Bedeutung
Art des Monuments:

Altstadt

Adresse:   - 20003  Donostia / San Sebastián
Telefon: +34 943 481 166 (Tourismus San Sebastián) Telefon: +34 943 481 166 (Tourismus San Sebastián)
Zeitalter: Mittelalter