Altstadt von Bilbao - Sieben Straßen

Altstadt von Bilbao - Sieben Straßen

Kunst und Kultur

Kulturgut

Das Herz der Stadt Bilbao befindet sich seit jeher in der Altstadt, die eher unter der Bezeichnung Las Siete Calles bekannt ist.

Nach den Überschwemmungen im Jahre 1983 wurde die Altstadt saniert und ist nun eines der bedeutendsten Zentren für Handel und Freizeit in Bilbao. In den Fußgängerzonen wechseln sich klassische mit innovativeren Geschäften sowie mit zahlreichen Kneipen und Restaurants ab, in denen man das Beste aus der baskischen Gastronomie genießen kann.

So gelangen jedes Jahr Tausende von Besucher/innen in die Straßen und jeder Vorwand ist bestens geeignet, um das gastronomische, kommerzielle und kulturelle Angebot zu genießen, das die Altstadt bietet.

Denn in ihren Winkeln stößt man auf die ältesten Kirchen und Sehenswürdigkeiten der Stadt: Die Kathedrale Santiago, die Kirche San Antón, das Museum für Archäologie, das Baskische Museum, die Stadtbibliothek Bidebarrieta oder auch die Plaza Nueva, einen Ort für Freizeitbeschäftigungen sowie Schauplatz von zahlreichen Spiele-Veranstaltungen und Festen wie der Sonntagsmarkt oder der Markt Santo Tomás.

Interessante Informationen

Art der Ressourcen
Gebäude und Orte von Bedeutung
Adresse
Plaza Biribila, 1 - 48005 Bilbao
Telefon
E-mail
Baustil
Mittelalter
Zeitalter
19. Jh.
Öffnungszeiten

Das Fremdenverkehrsamt organisiert das ganze Jahr über samstags und sonntags um 10.00 Uhr in der ALTSTADT und um 12.00 Uhr in ENSANCHE-ABANDOIBARRA geführte Besichtigungen (an langen Wochenenden und Feiertagen nachfragen).

Dienste

  • WC
  • Café/Kneipe
  • Kinderanlagen
  • Park
  • Restaurant
  • Führung