Estás en:
  1. Entdecken Sie das Baskenland
  2.  
  3. Blog Turista Maitea
  4.  
  5. Blog

Kosten Sie unsere süßesten Weihnachtsrezepte

Baskische Torte
11, November 2023
Baskische Torte

Önogastronomie

In Euskadi gibt es seit jeher eine sehr aktive Konditoreitradition. Tatsächlich stammen die ersten baskischen Süßwaren aus der Zeit, als Zucker und Honig um das 18. Jahrhundert herum entdeckt wurden. 

Und es ist so, dass die baskische Gastronomie nicht nur großartige Gerichte bietet, sondern auch köstliche Süßigkeiten und Desserts. Die Carolina, der baskische Kuchen, die Kacheln und Zigaretten oder die Köstlichkeiten von Tolosa sind in unserer Konditorei mehr als bekannt. 

Außerdem werden einige Süßigkeiten nur und ausschließlich zu Weihnachten hergestellt, sie sind typische Weihnachtsspeisen, die auf keinem Tisch fehlen dürfen. 

Möchten Sie die exquisitesten Köstlichkeiten dieser Feiertage entdecken? Lesen Sie den Beitrag weiter und speichern Sie ihn, damit Sie bei Ihrem nächsten Besuch nichts verpassen. 

1. Goxua

Dieses typische Dessert bedeutet auf Baskisch „süß“ und wird verkehrt herum gegessen: von unten nach oben. Es ist ein typisches Dessert aus Vitoria-Gasteiz, obwohl es sich heutzutage in den drei historischen Gebieten verbreitet hat. 

Es besteht aus einer Schlagsahnebasis, einer Biskuitschicht und einer Konditorcremeschicht, und diese letzte Schicht wird mit einer Lötlampe karamellisiert. Sie können einfach nicht nach Euskadi kommen und es nicht kosten ... 

Goxua
Foto: Goxua

2. Intxaur-saltsa

Es bedeutet wörtlich "Nusssauce" auf Baskisch und es ist eine große Tradition, es zu Weihnachten zu anrichten. Es besteht aus Milch, Sahne, Zimt, Walnüssen und etwas mehr Zucker und kann alleine oder als Beilage zu einem anderen Dessert eingenommen werden. Es ist auch sehr typisch, Nougat herzustellen, indem man aus der Sauce eine Paste herstellt. 

Ein Rezept, das auf Weihnachtsfeiern nie fehlen darf. 

Entdecken Sie Weihnachten im Baskenland und probieren Sie die typischen Weihnachtssüßigkeiten! 

3. Kompott

Das Kompott ist eine Brühe aus verschiedenen Früchten: Äpfel, Feigen, Pflaumen, getrocknete Aprikosen, Pfirsiche und Birnen, eingeweicht in Wasser und Rotwein mit einer Handvoll Zucker und Zimtstangen. 

Alle Zutaten mischen und bei schwacher Hitze kochen, bis die Brühe eindickt. 

4. Marzipan Aal 

Diese traditionelle Süßigkeit ist heutzutage nicht mehr so ¿¿beliebt, wird aber immer noch in den traditionelleren Süßwarenläden verkauft. Es ist eine runde Schachtel, die einen aufgerollten Marzipan-Aal oder Schlange enthält, die mit Konfetti, Schokolade und/oder Zucker verziert ist. 

Es war eine ziemliche Tradition, ihn den jüngsten “Txikis” der Familie zu schenken. 

Konditoreien und Süßwarengeschäfte

Related posts