Euskadi Basque Country
 
Baskenland
euskadi.eus

 

Önogastronomie

Kneipen- und Pintxo-Zonen (Appetithäppchen)

Auf Pintxo-Tour (Appetithäppchen) im Vitoria-Gasteiz

Auf Pintxo-Tour (Appetithäppchen) im Vitoria-Gasteiz

Die Gastronomie ist eines der besten Vergnügen, die Vitoria zu bieten hat. Die althergebrachten Traditionen werden dabei beibehalten, doch auf dem Weg in die Moderne passt man sich auch an die neuen Trends an. Genau diese Vielfältigkeit in allen Bereichen der Stadt macht sie zu einem einzigartigen Kleinod.


Im Zentrum bietet El Sagartoki (Calle El Prado, 18) eine essbare Miniatur aus Kartoffelpüree, ein mit Schinkenspecke und Eigelb gefüllter grandioser Leckerbissen. In El Clarete (Calle Cercas Bajas, 18) finden Sie eine Auswahl an traditionellen Gerichten, die hier mit einem persönlichen und modernen Touch zubereitet werden, was dabei herauskommt wird jeden begeistern.

Wenn Sie nach dem Prinzip Weniger ist Mehr leben, dann ist El Rincón de Luis Mari (Calle Rioja, 14) genau das Richtige für Sie und Sie sollten unbedingt ein Atxopi hier probieren. Dieser Pintxo besteht aus einer einfachen und doch leckeren Scheibe Brot, mit Paprika, Anchovis und hart gekochtem Ei belegt, mit ein wenig Mayonnaise dekoriert und mit Olivenöl beträufelt. Davon werden Sie sich mit Sicherheit verführen lassen.

Vitoria ist eine Stadt mit vielen Gegensätzen, doch im PerretxiCo (Calle San Antonio, 3) entsteht aus diesem Puzzle, bei dem traditionelle Zutaten perfekt mit dem modernen Touch der Pintxos harmonieren, eine Küche geprägt von harmonischer Vielfalt.

In der belebten Straße Calle Dato findet man drei Bars, an denen man nicht vorbei gehen kann: Saburdi, Usokari und Regadera. Sie werden hier in der erstgenannten Bar von Ajoarrieros, das sind Pintxos mit Stockfisch und Knoblauch, in Versuchung geführt und die Leckerbissen im Usokari und der Regadera werden Sie bestimmt beeindrucken.


Zugänglichkeit
Angebote
Basisdaten Zurück zur
Wo?

Interessante Informationen

Adresse:   -   Vitoria-Gasteiz