Elantxobe

Fest der Magdalena

Lage

22 Juli

Das Fest der Magdalenas ist von großer Tradition im ganzen Landkreis Busturialdea, besonders in Bermeo, Mundaka und Elantxobe.

Tausende von Besuchern nähern sich diesen Ortschaften und tragen den traditionellen Nankingshemd, um die unvergleichbare Feierstimmung zu genießen. Bermeo und Mundaka feiern und stellen den Streit über den Besitz der Insel Izaro vor.

Am 22. Juli morgens geht der ganze Gemeinderat von Bermeo zur Kirche Santa Eufemia, wo ein Gottesdienst stattfinden wird. Danach fahren Behörden aus Bermeo mit dem Schiff nach Elantxobe mit einer traditionellen Halte hinter der Insel Izaro, wo sie zum Zeichen ihres Eigentums einen Ziegel abwerfen. Nachmittags fährt das Schiff von Elantxobe nach Mundaka und nach 90 Minuten kommt er wieder in Bermeo an. Straßenmusik und Musikkapellen begrüßen die Reisenden, welche danach ins Rathaus gehen. Ein Konzert schließt die Feste.

Arrigorriaga, Plentzia und Trapagaran (Viertel La Arboleda) organisieren ebenfalls Veranstaltungen, um der Jungfrau La Magdalena Anerkennung zu zollen. Aber die Magdalenas werden nicht nur in Biskaya gefeiert. In Errenteria (Gipuzkoa) finden eine Woche lang eine Vielfalt von Aktivitäten statt: Gottesdienste, Prozessionen, Sportveranstaltungen, Konzerte, traditionelle Aktivitäten, Spiele für die Kinder, Straßenveranstaltungen, etc. Zum Schluß beherbergen in Alava die Ortschaften Artziniega, Ayala oder Bernedo (Urturi) verschiedene Feierlichkeiten zur Jungfrau La Magdalena.

Absolutes Muss in der Nähe