Menu

Baskenland

 

Entdecken sie das Baskenland

Nachrichten

40 Jahre neue baskische Küche

  • Arzak
15/04/2016
40 Jahre neue baskische Küche
Zwei junge baskische Köche: Juan María Arzak und Pedro Subijana hatten 1976 die Idee, Paul Bocuse näher kennenzulernen. Damit war der Anfang gemacht.
Die qualitativ hochwertige Kochkunst von heute ist heute mit Sicherheit einer der wichtigsten Anziehungspunkte des Baskenlandes und viele Besucher aus der ganzen Welt kommen speziell hierher, um sie kennenzulernen.

Der Schlüsselmoment der baskischen Küche liegt jedoch bereits 40 Jahren zurück, bei einer Rede, die der junge Juan María Arzak im Phillips-Gebäude in Madrid im Rahmen des ersten Kongresses des Gourmet-Clubs hielt.

Dabei bot sich diesem baskischen Koch die Gelegenheit, den großen Paul Bocuse kennenzulernen, einen der Väter der damals gerade entstehenden Nouvelle Cuisine. Der Franzose, der zu dieser Zeit bereits weltweit in kulinarischen Kreisen bekannt war, traf sich mit Arzak und mit Pedro Subijana, der auch an dieser Veranstaltung teilnahm.

Nachdem die beiden baskischen Köche Bocuse einen Besuch in Lyon abgestattet hatten, begann das Abenteuer des Erkundens und des Modernisierens. Das führte dazu, dass sich die baskische Küche langsam verwandelte und weltweit zur kulinarischen Spitzenklasse aufstieg.

Neben Arzak und Subijana schlossen sich auch weitere Küchenchefs dieser Liga des Modernen an, dazu zählen beispielsweise Karlos Arguiñano, José Juan Castillo, Tatus Fombellida, Ramón Roteta, Patxi Kintana, Luis Irizar, Ricardo Idiakez, Xabier Zapirain, Pedro Gómez, Manolo Iza, Jesús Mangas oder Ramón Zugasti.

Das Geheimnis dieser Revolution, die nun schon vierzig Jahre alt wird, war nichts anderes als der Respekt für frische Produkte, die Zusammenarbeit mit lokalen Produzenten und die Lust auf Innovation, kombiniert mit baskischer Kochkultur.

So treffen sich diese Kochkünstler regelmäßig, um ihre neuen Kreationen und Adaptationen traditioneller Gerichte zu probieren und vorzuzeigen. Das Resultat des unermüdlichen Suchens dieser rastlosen und dynamischen Personen kennen wir heute; es ist die baskische Küche in neuem Gewand, gesund und innovativ und natürlich auch weltweit geschätzt und entsprechend anerkannt. Dank dieser Pioniere, die auch weiterhin engagiert sind, ist das Baskenland zu einem kulinarischen Reiseziel erster Klasse geworden.
Zugänglichkeit
Angebote
Basisdaten Zurück zur