Menu

Baskenland

 
  • Home
  • Museen
  • Informationszentrum über Fischfang Agurtza

Kunst und Kultur

Museen

Informationszentrum über Fischfang Agurtza

Gute PraxisEthik des baskischen Tourismus
  • Agurtza
  • Agurtza
  • Agurtza
  • Agurtza
  • Agurtza
  • Museums-Netzwerk der Baskischen Küste
  • Turismo familiar

Informationszentrum über Fischfang Agurtza

Der bekannte Thunfischfänger Agurtza, eines der letzten an der baskischen Küste noch vorhandenen Holzboote der traditionellen Fischerei, wurde 1968 in Lekeitio gebaut und ist zu einem Informationszentrum über Fischfang geworden.

 

Dort kann man etwas über das Leben der Fischer an Bord, die Besonderheiten des Bootes, die Geschichte des Hafens von Santurtzi, die verschiedenen Künste des Fischfangs oder Bootsarten erfahren. Das Zentrum verfügt über Tafeln zur Erläuterung und Audioguides auf Spanisch, Baskisch und Englisch.

 

Eintritt: 18-65 Jahre 2,5 Euro; 5-17 Jahre, 65 Jahre und Gruppen 1,5 €


Dienste: Führung

Angebote

Zugänglichkeit
Angebote
Zurück zur
Wo?

Interessante Informationen

Adresse:

Paseo Reina Victoria, s/n  - 48980  Santurtzi

Telefon:   +34 944 839 494 (Tourismusbüro Santurtzi)Telefon:  

+34 944 839 494 (Tourismusbüro Santurtzi)

Öffnungszeiten:

September - Juni: Wochenenden von 11:00 bis 12:30 Uhr



Ostern, Juli und August: täglich von 11:00 bis 12:30 Uhr

  • Möglichkeit, arrangierte Besuche für Gruppen außerhalb der festgelegten Zeiten zu reservieren
  • Besuche für Gruppen mit besonderen Bedürfnissen angepasst.
Zahl von Sälen:

7

Fassungsvermögen:

25