Menu

Baskenland

 

Kunst und Kultur

Museen

Albaola, Factoria Marítima Vasca

Gute PraxisEthik des baskischen Tourismus
  • Albaola
  • Albaola
  • Albaola
  • Turismo Familiar
  • Albaola

Albaola, Factoria Marítima Vasca

Albaola ist ein innovativer Ort, gelegen in Pasaia bei San Sebastian, an dem die baskische Meereswelt erklärt wird und handwerkliche Seeverkehrstechnologie wieder zurück gewonnen und eingesetzt wird.

 

Die Haupttätigkeit der Werft ist der Bau historischer Schiffe. In Albaola, in der Werft La Factoría Marítima Vasca, kann man den Nachbau der Galeone San Juan kennenlernen. Es handelt sich hierbei um ein klassisches Walfangschiff aus dem XVI. Jahrhundert. Dank der Lage der Werft in der Bucht Ondartxo, in Pasaia, kann man die Geschichte des Walfangschiffes San Juan an Ort und Stelle erfahren.

 

Das Schiff ist eines der Beispiele für die ersten Übersee-Frachtschiffe, die vom Baskenland nach Neufundland ausliefen sowie für die in den darauf folgenden Jahren angewandte Handwerkskunst. Für den Nachbau werden dieselben Materialien verwendet und auch so verarbeitet wie damals, auf handwerkliche Art, getreu der geschichtlichen Bauweise. Die Werft ist in drei Bereiche unterteilt: - Museum und Dauerausstellung - Bereich der Handwerkskunst der “Schiffszimmerleute” - Der große Holzschuppen, in dem die bereits gefertigten Teile des Walfangschiffes San Juan zusammengefügt werden.

 

Außerdem, wegen Bauarbeiten in der Fußgängerzugang ist Albaola zur Zeit nur mit einem Schiff erreichbar. Dieses Schiff ist kostenlos für unsere Kunde, und alle Einzelheiten darüber werden bekannt gegeben bei der Reservierung.

 

BUCHUNG IM VORAUS ERFORDERLICH  (+34) 943.39.24.26 / bisitak@albaola.com


Angebote

Zugänglichkeit
Angebote
Zurück zur
Wo?

Interessante Informationen

Adresse:

Ondartxo ibilbidea 1  - 20110  Pasaia

Telefon:   +34 943 392 426Telefon:  

+34 943 392 426

Webseite:

www.albaola.com

Öffnungszeiten:

Von Dienstag bis Samstag: 10:00-14:00 / 15:00-18:00

Sonntag: 10:00-14:00

Geöffnet am: 1. Mai, 31. Juli, 15. August, 12. Oktober, 1. November und 6. und 8. Dezember.

Geschlossen am: 1. und 6. Januar und am 24., 25. und 31. Dezember .


Zahl von Sälen:

3

Fassungsvermögen:

240