Kapelle Virgen de la Soledad

Kapelle Virgen de la Soledad

Kunst und Kultur

Kulturgut

Die Wallfahrtskapelle Virgen de la Soledad liegt an der Landstraße, die Beizama mit Tolosa verbindet.

 

Es handelt sich um eine kleine Kirche, zu der sich die Dorfbewohner begaben, um für eine gute Ernte zu bitten. Die Wallfahrtskapelle wurde im Jahre 2001 restauriert. Die Kirche weist darüber hinaus einen kleinen Kreuzweg auf, der um das Jahr 1730 errichtet wurde.

 

Am Karfreitag erfolgt nachmittags eine Prozession von der Pfarrkirche San Pedro aus bis zu der Wallfahrtskapelle.

Interessante Informationen

Art der Ressourcen
Sakralbau
Art des Monuments

Kapelle

Adresse
Carretera GI-3720, entre Beizama y Tolosa - 20739 Beizama
Telefon
E-mail