Palast der Lazcano in Lazkao

Palast der Familie Lazcano

Kunst und Kultur

Kulturgut

Die Entstehung des Gutshauses der Familie Lazcano ist bis auf das XVII. Jahrhundert zurückzuführen, da es zwischen den Jahren 1620 und 1640 entstanden sein muss. Die Fassade des Gebäudes lässt sich in drei Bereiche unterteilen. 

Der Haupteingang ist zentrisch angelegt und wird von einem großen Wappen vollendet; Die beiden seitlichen Teile allerdings, erinnern mehr an Türme. Diese Unterteilung stammt aus den letzten Renovierungsarbeiten, die im Jahre 1921 stattfanden. 

Außerdem umringt ein herrlicher Garten dieses geräumige Bauwerk. Das Gebäude hat einen Innenhof mit einem Ziehbrunnen und ist heutzutage geschlossen.

Interessante Informationen

Art der Ressourcen
Gebäude und Orte von Bedeutung
Art des Monuments

Palast

Adresse
Calle Elosegi, 30 - 20210 Lazkao
Telefon
E-mail
Baustil
architektonischer Stil aus Kastilien