Kunst und Kultur

Kulturgut

Casa Dotorekua

Das Haus Dotorekua wurde im XVI. Jahrhundert von dem Arzt Juan Ortiz de Zarauz eingeweiht, der Landrat in Castro Urdiales war. Es liegt an einer Ecke in der Altstadt und weist einen rechteckigen Grundriss sowie drei Stockwerke auf.

 

Der Eingang wird durch einem Spitzbogen von beträchtlicher Größe geschmückt. Darüber hinaus erregt die Fassade ganz besondere Aufmerksamkeit, da sie ein Wappenschild des Geschlechts der Zarauz zeigt. Heute gehört das Gebäude der Bank Laboral Kutxa, weshalb ein Besuch des Innenbereichs nicht möglich ist. Das Unternehmen ARAZI erläutert jedoch die Geschichte dieses symbolträchtigen Gebäudes auf den von ihm zum Kennenlernen des kultur-architektonischen Erbes von Zarautz angebotenen geführten Strecken.

 

Führungen finden an folgenden Tagen und Uhrzeiten statt:

  • im Juli und August: von Dienstag bis Samstag um 11:30 Uhr, Treffpunkt: Kunst und Geschichtemuseum von Zarautz.

 

Rufen Sie hierzu die Nummer (+34) 943 833 641 an oder senden Sie eine E-Mail an folgende Adresse: arazi@arazi.eus. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.arazi.eus

Interessante Informationen

Art der Ressourcen
Gebäude und Orte von Bedeutung
Art des Monuments

Palast

Adresse
Zigordia kalea, 31 - 20800 Zarautz
Telefon
E-mail
Baustil
Gotik
Zeitalter
16. Jh.

Dienste

  • Konferenzsaal