Chalet Portillo

Chalet Portillo

Kunst und Kultur

Kulturgut

Der Besitzer des Chalets Portillo war ein reicher Mann, der in Kuba sein Geld und Gluck gemacht hatte. Am Anfang des 20. Jahrhunderts kaufte er ein Landhaus, das er in einem Sommeraufenthalt verwandeln wollte. Der Beauftragte war der Architekt Jean Batiste Darroquy. 

 

Die Reform des Gebäudes war komplizziert, weil es musste ein neues Gebäude wiederaufgebaut werden, obwohl es ein anderes gab. Er musste das Landhaus in einem Palast verwandeln. Das Gebäude hattet die Tür nach Süden, aber man sollte das Haus von Westen betretten. Der Architekt respektierte das originelle Struktur, aber nicht die westliche und östliche Fassaden, denen er verschiedene Dinge hinzufügte. 

 

Das Chalet Portillo ist eine Mischung von Stils: Eklektizismus und Neobaskischer Stil. Es gibt verschiedene Farben und das Dach ist vielförmig.

 

Interessante Informationen

Art der Ressourcen
Schlösser, Turmhäuser und Paläste
Art des Monuments

Chalet

Adresse
La Tejera, 1 - 48891 Karrantza Harana/Valle de Carranza
Telefon
E-mail
Baustil
Modernismus
Zeitalter
20. Jh.