Turm von Ybargoen, Gordexola

Turm von Ybargoen

Kunst und Kultur

Kulturgut

Der Turm Ybargoen wurde gegen den 16. Jahrhundert gebaut (es bleibt nichts vom alten Turm).

 

Ein Jahrhundert später wurde renoviert, so das man eine neue Etage und Fenster addiert hat. Heutzutage die neuen Eigentümer haben auch Umbau Arbeiten gemacht. Dieses alles hat die Ursprüngliche Struktur des Turmes umgewandelt. Das Gebäude ist Kubisch und in der Gegenwart besitzt es vier Etagen. Die untere Etage hat man früher als Stahl und die erste als Wohnung, benutzt. Man konnte zur Wohnung durch eine Außentreppe hinaufkommen.

 

Heute ist diese verschwunden. Der Eingang sitzt unter ein en Spitzbogen. Wegen der Höhe von der ersten Etage, hatte man eine neue Etage und neue Fenster angebaut, so hat sich von drei Etagen zu vier Etage Haus umgewandelt. Die Kabine öffnet sich nach aussen, damit die Luft durchströmte und man besser die dort gelagerte Produkte erhalten konnte, deswegen anstatt Fenster hat man Mandelöffnungen benutzt.

 

Art des Monumments: Turm

Zeitalter: 16. Jahrhundert.

Zugangsbedienungen: Privat Eigentum.

Entfernung zum Zentrum: 1 km.

Parkplatz: Stadtzonen um in der Nähe des Turmes zu parken, zur Verfügung.

Interessante Informationen

Art der Ressourcen
Schlösser, Turmhäuser und Paläste
Art des Monuments

Torre

Adresse
Barrio El Pontón - 48192 Gordexola
Telefon
E-mail
Zeitalter
16. Jahrhundert