Menu

Baskenland

 

Kunst und Kultur

Kulturgut

Palast Arezpakotxaga-Mendibil

  • Palast Arezpakotxaga-Mendibil
    Palast Arezpakotxaga-Mendibil

Palast Arezpakotxaga-Mendibil

Der Palast Arezpakotxaga-Mendibil ist einer der adeligsten und ältesten in Elorrio. Als er einer der ersten Paläste im barocken Stil mit weniger Dekoration war, diente er als Vorbild für den Bau anderer Paläste in der Zone. Wir befinden uns vor einem kubischen zweisgeschossigen Gebäude, das auch einen Dachboden besitzt. Außer dem Erdgeschoss und der Westfassade, die in Mauerwerk gebaut wurde, wurden seine Mauern in braunen Quaderstein errichtet. Im Palast ist das Wappen zu erwähnen. Er wurde zwischen den Haupt- und Ostfassade des Gebäude gebaut, damit man das Wappen der Familie sehen konnte, während man aus dem Hauptplatz kam. Im Westen ist die fantastische Galerie mit vier Rundbogen auf toskanischen Säulen zu erwähnen. Auch ist sehenswert einen kleinen Turm, in der Ostfassade, der ein Rest der alten Mauer der Kleinstadt ist. Art des Monuments: Palast. Baustil: Barock. Zeitalter: XVII. Jh. Führungen: Man muss die Führungen 15 Tagen bevor beim Tourismusbüro vereinbaren. Tarif: Gruppen bis 20 Personen: 25 Euro. Gruppen bis 40 Personen: 50 Euro. Gruppen von mehr als 40 Personen: 100 Euro. Kontaktperson: Sonia Suberbiola (Tourismus im Landkreis Urkiola Durangaldea) Parkplatz: Neben der Altstadt gibt es einen freien Parkplatz. Bemerkungen: Der Palast ist Privateigentum. In den Stadtführungen durch Elorrio besucht man nur das Äußere des Palasts.


Dienste: Park / Führung

Angebote

Zugänglichkeit
Angebote
Zurück zur
Wo?

Interessante Informationen

Art der Ressourcen:

Schlösser, Turmhäuser und Paläste

Art des Monuments:

Palacio

Adresse:

Don Tello, 1  - 48230  Elorrio

Telefon:   +34 946 820 164Telefon:  

+34 946 820 164