Mühle Zamakola

Mühle Zamakola

Kunst und Kultur

Kulturgut

Obwohl das Datum ihres Baues unbekannt ist, weisst man, dass hier im XVIII. Jahrhundert eine Mühle lag. Die Mühle Zamakola ist ein ¿Mühle- Aussiedlerfof¿, wo ihre Eigentümer wohnen. Im Schild der Fassade liest man, dass die Mühle im Jahr 1874 umgestaltet wurde. Dieses dreigeschossige Gebäude besteht aus einem rechteckigen Grundriss und einem Walmdach. Der Aussiedlerhof wurde mit Bruchstein gebaut, ausser den Ecken und Löchern der Öffnungen, die mit Quaderstein gebaut wurden. Die Mühle gehört zur neoklassizistischen volkstümlichen Architektur.

Interessante Informationen

Art der Ressourcen
Gebäude und Orte von Bedeutung
Art des Monuments

Bauernhof und Mühle

Adresse
Barrio Indusi - 48141 Dima
Telefon
Baustil
Neoklassik
Zeitalter
XIX. Jh