Kunst und Kultur

Kulturgut

Gebäude der Bundessteuerbehörde

Mitte des XX. Jahrhunderts (1942-1953) wurde diese wunderbare Gebäude vom Architekt Antonino Zobaran gezeichnet. Seit seinem Bau war es der Sitz für die Bundessteuerbehörde. Deshalb wurde es als Bürogebäude entworfen.

 

Die Würde dieses Gebäudes ist ein Beispiel des Stils, der in der Franco-Ära am meisten benutzt war: verschiedene Merkmale der kaiserlichen Architektur des XVI. Jahrhunderts und des Klassizismus wurden wiedererlangen.

 

Deshalb finden wir eine Hauptfassade mit einer reichen klassizistischen Dekoration: Giebel, Kragsteine und auch ein Balkon für öffentliche Veranstaltungen. Andere Fassaden sind zweckmäßiger.

Interessante Informationen

Art der Ressourcen
Schlösser, Turmhäuser und Paläste
Art des Monuments

Palast, Bürogebäude.

Adresse
Plaza Moyua, 3 - 48009 Bilbao
Telefon
E-mail
Zeitalter
XX. Jh.