Herrenhaus Insausti

Herrenhaus Insausti

Kunst und Kultur

Kulturgut

Wunderschönes barockes Herrenhaus aus dem mittleren 18. Jh., das nach den innovativen Ideen der Aufklärung entworfen wurde, und deshalb ist es ein bauliches Unikum. Das Gutshaus Insausti war aber gleichzeitig auch das Geburtshaus des Xabier María de Munibe e Idiakez, Herzog von Peñaflorida, der damals den Anstoß für die Tertulien und die Akademie von Azkoitia gab und auch der Gründer (im Jahre 1764) der sog. königlich-baskischen Gemeinschaft der Freunde des Landes ist. Nach seinen Sanierungsarbeiten wurde das Herrenhaus Insausti im Jahre 2006 wieder geöffnet. Es ist nun Sitz für die königlich-baskischen Gemeinschaft der Freunde des Landes und ist mit Räumen, Versammlungssälen, Hörsaal und ein Raum sog. "von historischen Gedächtnis" ausgestattet. Zudem beherbergt es das Internationale Institut Xabier de Munibe und die Büros von Iraurgi Lantzen, ein Verein für die Entwicklung der Region Urola Medio.

Interessante Informationen

Art der Ressourcen
Schlösser, Turmhäuser und Paläste
Art des Monuments

Herrenhaus

Adresse
Julio Urkijo Etorbidea, 25 - 20720 Azkoitia
Telefon
E-mail
Baustil
französisches rationalistisches Barock
Zeitalter
18. Jh.

Dienste

  • Park