Menu

Baskenland

 

Kunst und Kultur

Kulturgut

Mauer von Labraza in Oyón

  • Labraza
  • Labraza
  • Labraza
  • Labraza
  • Labraza
  • Labraza

Mauer von Labraza in Oyón

Labraza wurde im Mittelalter auf einem Hügel gebaut.

 

Für die Verteidigung des Dorfes errichtete man die Mauer. Im Auftrag von Sancho VII von Navarra verwandelte es in Kleinstadt im Jahr 1196 und die westliche Grenzen des Königreichs von Navarra, die bis zu diesem Dorf erreichten, wurden verteidigt.

 

Den Jahren entlang wurden verschiedene Häuser an die Mauer angebaut.


Dienste: Kinderanlagen / Parkplatz / Park / Führung

Angebote

Zugänglichkeit
Angebote
Zurück zur
Wo?

Interessante Informationen

Art der Ressourcen:

Gebäude und Orte von Bedeutung

Art des Monuments:

Mauer

Adresse:

Labraza  - 01322  Oyón-Oion

Telefon:   +34 945 622 190 (Rathaus) / +34 945 600 845 (Tourismusbüro Laguardia)Telefon:  

+34 945 622 190 (Rathaus) / +34 945 600 845 (Tourismusbüro Laguardia)

Zeitalter:

Mittelalter