NATÜRLICHE

Naturpark

Naturpark Pagoeta

  • Naturpark Pagoeta
  • Naturpark Pagoeta
  • Naturpark Pagoeta
  • Naturpark Pagoeta
  • Im Pagoeta wird Umwelterziehung potenziert
  • Naturpark Pagoeta

Naturpark Pagoeta

In der Nähe von Zarautz liegt eine Landschaft, die der Mensch für sich nutzbar gemacht hat, mit Weiden, Anbauflächen und Bauernhäusern. Ihr Mittelpunkt ist der Berg Pagoeta, der sich über den Dörfern Aia und Laurgain (Gipuzkoa) erhebt.

 

Der Naturpark Pagoeta verbindet auf interessante Weise Freizeit und Wissensvermittlung. Eine Schule der Natur und das Besucherzentrum, die beide in einem herrlichen Bauernhaus aus dem 15. Jahrhundert untergebracht sind, stellen das informative Angebot des Parketxe Iturraran dar. Ausgesprochen interessant sind die ethnografische Ausstellung zum Leben auf den Bauernhöfen sowie der große Botanische Garten.

 

Sehenswert sind auch die alte Agorregi-Schmiede aus dem frühen 15. Jahrhundert sowie die „Schneelöcher“, eine Art Eiskeller, die dem Besucher uralte Kühltechniken näherbringen.

 

Geschichtsinteressierte finden im Naturpark Pagoeta außerdem bedeutende prähistorische Zeugnisse: Dolmen (Otagain, Olarteta, Zaingo), Hügelgräber (Muzin, Arreta...) sowie bedeutende Fundstellen in den Höhlen Erratia und Amalda im Alzoralas-Tal.

 

Auch die einheimischen Viehrassen kann man hier kennenlernen, so die Betizu-Rinder oder das Pottoka-Pferd.


Dienste: Naherholungsgebiet / Bratrost / Imbissbuden / Campingplätze / Höhlen / Förster / Kinderanlagen / Sehenswürdigkeiten / Observatorium / Parkplatz / Zeltverbot / Restaurant / Sport- und Gymnastikroute

Angebote

Zugänglichkeit
Angebote
Zurück zur
Wo?

Interessante Informationen

Klassifikation:

Naturpark

Flächenausdehnung:

1.335 ha

Gemeine:

Aia

Zarautz

Zestoa

Information:

Parketxe - Informationszentum

Iturrarán · Aia (Gipuzkoa)

+34 943 835 389

iturraran@gipuzkoanatura.eus

www.gipuzkoa.eus