natürliche

geschütztes Biotop

Geschüztes Biotop von Inurritza

In der näheren Umgebung des Stadtkerns von Zarautz befindet sich das geschützte Biotop von Inurritza das das weitläufigste Dünenfeld bildet und am besten erhalten ist, am Küstengebiet der Autonomen Gemeinschaft Baskenland. Inurritza befindet sich zwischen den Nordgebiet des Strands und des linken Ufers der Ria Iñurritza. Der Naturgebiet ist 177.200 Quadratmeter und die Mehrheit von denen beherbergt den Golfclub von Zarautz.

 

Seine Situation in einer bewohnten Gegend verleiht Inurritza einen Halburbanen Charakter, der, trotzdem Natur Schätze von großem Interesse aufweist. Dieser Ort charakterisiert durch seine Dünen Landschaft, befindet sich mit anderen Umwelten, typisch der Küste, verbunden, wie die Steilküste oder Felsenküste, so wie das sumpfige Küstenland und die trichterförmige Flussmündung des Bewässerungsgrabens von Inurritza. Dank einer neuen Fußgängerbrücke bewundern wir den Zusammenhang der Dünen, sumpfiges Küstenland und Steilküsten sticht heraus und lässt eine Landschaft entstehen, die speziell attraktiv ist und in der sich Flora uns Fauna vereinen mit diversen Bitten, dem Ort ein Mosaik aus spezialisierten und untereinander verbundenen Gemeinschaften zu geben.

Interessante Informationen

Klassifikation
geschütztes Biotop
Gemeine
Information

Mehr Information beim Tourismusbüro Tourismusbüro von Zarautz Tel: 943 830 990  E-mail: turismoa@zarautz.eus Naturgruppe Arkamurka Tel: 943 130 497 - 676 066 696

Dienste

  • Campingplätze
  • Zeltverbot
  • Sport- und Gymnastikroute