Strand La Zurriola

Strand La Zurriola

Baskische Küste

Strände

Der Strand La Zurriola befindet sich im Bezirk Gros der Stadt Donostia-San Sebastián.

Bei ihm ruht der eindrucksvolle Musik- und Kongresspalast Kursaal. Früher bildeten diesen Strand zwei große Sandflächen, welche sich an der Flussmündung des Urumea bzw. am Fuß des Bergs Ulía befanden. Im Laufe der 90er Jahre wurden verschiedene Renovierungsarbeiten durchgeführt, die als Resultat den heutigen Strand hatten. Der Strand mit der tollsten Surf-Atmosphäre San Sebastiáns bietet qualitativ gute Wellen, wobei die Monpas-Rechtswelle und der mittlere Bereich mit intensiven Rechts- und Linkswellen hervorstechen.

Bei Monpas, der stärksten Welle, ist die Bildung qualitativ guter Tube-Abschnitte möglich, während im mittleren Bereich bei Ebbe hauptsächlich Linkswellen und sobald die Flut kommt, qualitativ gute Rechtswellen entstehen. Der Strand ist zum Meer hin geöffnet und zu allen Gezeiten surfbar. An diesem Strand finden wichtige Surf-Events wie der europäische Wettkampf Projunior der ASP im Juli statt und es befinden sich dort ein örtlicher Surfclub und vier Surfschulen. Daher eignet er sich gut für Anfänger/innen.

Interessante Informationen

Gemeine
Aktivitäten

Windsurfen, Surfen, Kanusport, Bodyboard, Wassermotorrad, Beachvolleyball, Angeln, Unterwasserangeln, Tauchen.

Rettungsdienst - Uhrzeiten

10:00-20:00 (im Sommer).

Dienste

  • WC
  • Imbissbuden
  • Tauchen
  • Surfingkurse
  • Duschen
  • Brunnen
  • Liegestühle
  • Sportanlagen
  • Schallverstärkung
  • FKK
  • Papierkorb
  • Parkplatz
  • Fischfang
  • Zeltverbot
  • Sport- und Gymnastikroute
  • Rettungsdienst
  • Überwachungsdienst
  • Umkleidekabinen
  • Strand-volleyball