Reiseziel

Ziele

Getxo

  • Yachthafen von Getxo
  • Herrenhaus
  • Nuestra Señora de las Mercedes, Getxo
  • Strand von Algorta
  • Denkmal an die Sardinenhändlerinnen
  • Vergnügen für die ganze Familie
  • Getxo von Punta Galea aus
  • Puerto Viejo

Getxo

Der auf der rechten Seite der Ría de Bilbao gelegene Küstenort Getxo ist von 10 km Steinküste und Stränden gesäumt. Er weist darüber hinaus ein reiches architektonisches Erbe und kulturelles Leben auf. Die Brücke Puente Bizkaia ist zu einem der unumstrittenen Wahrzeichen der Ortschaft und des Baskenlandes geworden. Die 1893 von Alberto Palacio entworfene Brücke, die Las Arenas mit Portugalete verbindet, war weltweit die erste Brücke mit Hängefähre und die UNESCO erklärte sie zum Welterbe. Der alte Hafen Puerto Viejo mit seinen engen Gassen und typischen Fischerhäusern ist (insbesondere während der Sommersaison) eine der belebtesten Zonen in Getxo. So auch der Yachthafen, der ein breit gefächertes Gaststätten-, Unterkunft- und Freizeitangebot aufweist. Am Paseo de las Grandes Villas zwischen dem Yachthafen und der Brücke Puente Bizkaia befinden sich einige der repräsentativsten Gebäude der Zone, die ihr reiches Erbe widerspiegeln. Der Paseo de Punta Galea, der Getxo mit Sopelana verbindet, ist für Naturliebhaber/innen ein Muss.


Angebote

Zugänglichkeit
Angebote
Zurück zur
Wo?