Sukarrieta

Sukarrieta

Reiseziel

Ortschaft

Am rechten Ufer des Flusses von Mundaka gelegen, befindet sich die Gemeinde von Sukarrieta im Landkreis Busturialdea und ist dabei eine der ältesten Gegenden überhaupt von ganz Biskaya.

Eines der Wahrzeichen der Ortschaft, das uns als erstes ins Auge sticht, ist die Kirche der Santa María de Leguendica dessen Ursprung bis auf das XVI Jh. zurück zu führen ist. Ferner sollten aber auch die Kirche San Andrés und der Turmbau Kanala nicht in Vergessenheit geraten, da sie von großer artistischer und historischer Bedeutung sind für die Gemeinde.

Ein naturbelassenes Paradies

Nach dem kulturellen Teil unseres Besuchs, ermöglicht uns Sukarrieta auch allerhand gemütliche, lange Spaziergänge entlang verschiedener Routen und Strecken, um diese traumhafte Landschaft inmitten des Reservats der Biosphäre von Urdaibais, intensivier genießen zu können. Die Feiertage dieser Gemeinde Biskayas, finden zu Ehren ihres Schutzpatrons San Andrés gegen Ende November statt. Die phantastische Stimmung und gute Laune füllen die Straßen der Ortschaft während dieser Tage.

Interessante Informationen

Verbreitung
1,50 Km
Einwohner
357

Aktivitäten