Reiseziel

Ortschaft

Zeberio

Eingekesselt im gleichnamigen Tal und im Landkreis Arratia, liegt die Gemeinde von Zeberio als klares Beispiel für die Lebensgemeinschaft zwischen der landwirtschaftlichen, nützlichen Welt und der atemberaubenden Schönheit der Mutter Natur.

 

Nur 20 km von Bilbao entfernt und entlang der Ausläufer des Naturschutzgebiets des Berges Gorbeia, ist Zeberio ein perfekter Zufluchtsort für alle diejenigen, die versuchen weit weg der alltäglichen Hektik ins Grüne zuflüchten. Unter den weit verstreuten, kleinen Ortsteilen, ist Zubialde der verwaltungsführende und größte von ihnen.

 

Die so unwahrscheinlich privilegierte Lage, macht aus Zeberio ein unverbesserliches Fleckchen um die Natur an frischer Luft zu genießen. Die zahllosen Routen, Wander- und Spazierwege die dem Besucher weit und breit, quer durch den gesamten Naturschutzpark des Gorbeias angeboten werden, verleihen dieser Gemeinde ein schwer vergleichbares Reichtum an Natur. Zu dieser unbestreitbaren Schönheit, kommt aber auch noch eine bedeutende Architektur religiöser Bauwerke hinzu, aufgrund seiner mehr als ein Dutzend Kirchen und Kapellen die sich ringsum besichtigen lassen. Von allen, möchten wir aber besonders die Kirche Santo Tomás de Olabrrieta unterstreichen.

 

Dieser gotische Renaissancebau stellt eines der raffiniersten Beispiele der Architektur Biskayas des XVI Jh. dar, wobei sein beeindruckender Säulengang und sein befestigter Boden besonders unsere Aufmerksamkeit verlangen. Die Kapelle Andra Mari im Ortsteil Zeberiogane wurde erst vor kurzem restauriert und vereinigt dabei gekonnt ihre Schönheit mit der rundum liegenden, bergigen Landschaft in der sie sich befindet. Zuletzt, vervollständigt das Trio die Kapelle San Antonio als lebendiges Beispiel der religiösen Bauten des Jakobsweges, die hier in Biskaya humilladeros genannt werden. Auf der anderen Seite finden zahlreiche Veranstaltungen und Feste das ganze Jahr hindurch in den verschiedenen Teilen Zeberios statt, wobei vor allem das Stadtfest zu Ehren des Schutzpatrons San Antolín in Zubialde zu Beginn Septembers hervorgehoben werden sollte.

Interessante Informationen

Verbreitung
47,10 Km
Einwohner
1.078

Aktivitäten