Reiseziel

Ortschaft

Larraul

Larraul befindet sich auf dem Ausläufer des Berges Murgil. Die Ortschaft gehört zum historischen Territorium Gipuzkoas bzw. zum Landkreis Tolosaldea. Der Dorfkern besteht aus einem schönen Marktplatz und einigen Gebäuden. Die Kirche San Esteban besitzt Kreuzgewölben und einen Spitzbogen in der Fassade.

 

Gegenüber der Kirche findet man das Rathaus, ein Gebäude, in dem moderne und traditionelle Eigenschaften zusammengefügt werden. Im ethnographischen Museum von Larraul besichtigen wir weitere Beispiele von wie die Bauernhöfe moderne und traditionelle Eigenschaften auch zusammenfügen.

 

Interessante Naturumgebung

Nach dieser Strecke durch das Zentrum des Dorfes, kann der Besucher die überraschende Naturumgebung entdecken. Aus dem Platz gehen wir auf der Landstraße hinauf und wir bewundern hervorragende Aussichten auf die Nachbardörfer und den Berg Ernio (1.075 m). Auch besichtigen wir zahlreiche Bauernhöfe, die herrschaftlich aussehen, sowie als Mühlen oder Wasseranlagen aus dem XIV. Jh. Während des ganzen Jahres ist Larraul einen Besuch wert, trotzdem ist August besonders interessant, weil am 3. beginnen die Feste von San Esteban und am Ende des Monates, die Feste zu Ehren von San Bartolomé.

Interessante Informationen

Verbreitung
5,90 Km
Einwohner
253

Aktivitäten