Menu

Baskenland

 

Reiseziel

Ort

Irura

  • Pfarrkirche von San Miguel
  • Rathaus von Irura

Irura

Diese Ortschaft gehört zum historischen Territorium Gipuzkoas bzw. zum Landkreis Tolosaldea. Irura befindet sich bem Berg Uzturre (730 m) und der Fluss Oria fließt durch den Ort. Unter den historisch und kulturell interessanten Sehenswürdigkeiten findet man die im Zentrum liegende Kirche San Miguel. Das Gebäude besitzt ein verteiltes Kirchenschiff und gotische Elemente. Bei der Kirche befindet sich das Rathaus mit einem Wappen an der Fassade.

 

In der Umgebung von Irura finden wir zahlreiche Bauwerke von großer Bedeutung, u.a. die öffentliche Waschanlage. Sie besitzt einen vieleckigen Grundriss und Gusseisensäulen. Außerdem sind die in der Umgebung liegenden Bauernhöfe hervorzuheben. Unter den ist der aus dem XVIII. Jh. stammende Bauernhof Laskibar besonders zu erwähnen. Auch ist der Bauernhof Agerre eines der ältesten und wichtigsten Bauwerke in Irura.

 

Am Ende Septembers findet das zur Ehre von San Miguel gefeiertes Dorffest statt.


Angebote

Zugänglichkeit
Angebote
Zurück zur
Wo?

Interessante Informationen

Verbreitung:

3,00

Einwohner:

1577