Menu

Baskenland

 

Reiseziel

Ort

Ermua

  • Palast Valdespina
  • Palast Valdespina

Ermua

Ermua befindet sich im Landkreis Duranguesado, in Biskaya, und an der Grenze zu Gipuzkoa, konkret an Eibar. Die Gemeinde wird von den Bergen Urko und Ureta umgeben. Die steile Landschaft der Gemeinde bietet uns schöne Täler, die zwischen starken Abhängen sich befinden. Andere Elemente der Landschaft in Ermua sind die Berge, die nicht sehr hoch sind, obwohl wegen ihrer Nähe viel größer aussehen. Das berühmteste Gebäude von Ermua ist die Kirche Santiago Apostol, ein schöne Renaissancetempel. Gegenüber der Kirche, im Zentrum Ermuas, befindet sich der Palast Valdespina, ein der besten Beispiele der barocken Wohnheim im Baskenland, der heutzutage das Rathaus von Ermua ist. Ebenfalls ist der Palast Lobiano ein Renaissanceschatz des XVI. Jahrhunderts im Baskenland zu erwähnen. Es ist eines der ältesten Bauwerke in Ermua und heutzutage wird es renoviert, um als Kulturhaus benutzt zu werden. Interessanter Feierkalender Fasching, baskische Feste, Kulturwochen der fünf Volkszentren der Gemeinde, die Messe von San Martin... Während des Jahres beherbergt Ermua zahlreiche Aktivitäten. Zwischen den 24. und 27. Juli feiert man die Patronatsfeste von Santiago. Zahlreiche Feieraktivitäten werden veranstaltet und so haben wir eine große Möglichkeit, um uns zu amüsieren.


Angebote

Zugänglichkeit
Angebote
Zurück zur
Wo?

Interessante Informationen

Verbreitung:

6,49

Einwohner:

16196