Menu

Baskenland

 

Reiseziel

Ort

Berastegi

  • Kirche of Berastegi
  • Pfarrkirche von San Martín de Tours

Berastegi

Berastegi liegt in einer Ebene und grenzt an Narvarra an. Das Gemeindegebiet besteht aus dem Ort selbst und dem Ortsteil Eldua. Berastegi verfügt über ein großes historisches und kulturelles Erbe.

 

Wir können unseren Ausflug am Marktplatz anfangen. Da befindet sich das Rathaus. Wenn wir vom Marktplatz runter gehen, erreichen wir die im gotischen Stil errichtete Kirche San Martin mit einer aus dem 13. Jahrhundert stammenden Säulenhalle. Bei der Kirche befindet sich das Turmhaus Berastegi, das die Schlachten im Mittelalter bezeugt hat.

 

Eine Gegend zum Genießen

Berastegi hat vor allem mit schönen Landschaften aufzuwarten, die sich rund um den Ort erstrecken. Hier bietet sich die Gelegenheit für gemütliche Spaziergänge auf den gut ausgeschilderten Wegen oder auch für eine Wanderung auf einen der Gipfel in der Umgebung. Alle Jahreszeiten sind gut diese Ortschaft zu besichtigen. Am 10. August wird das Patronatsfest San Lorenzo gefeiert. Das Dorfviertel Eldu veranstaltet sein eigenes Fest am 15 August.


Angebote

Zugänglichkeit
Angebote
Zurück zur
Wo?

Interessante Informationen

Verbreitung:

45,90

Einwohner:

1051