Menu

Baskenland

 

Reiseziel

Ort

Kuartango

  • Kuartango
  • Bahnhof
  • Bayas fluss

Kuartango

Diese Gemeinde des Landkreises Cuadrilla de Añana befindet sich im Flachland Alavas, westlich von Vitoria. Durch sie fliesst der Fluss Bayas und wird von den Bergen Gibijo und den Gebirge von Arkamo und Bidaia geschützt. Kuartango besteht aus den folgenden zwanzig Stadtgebieten, aber Zuhatzu-Kuartango ist das wichtigste. Privilegierte Naturumgebung Das ganze Tal ist eine einzige, privilegierte Naturumgebung und reich an vielen schönen Landschaften. Wir beginnen unseren Weg vom Heiligtum Nuestra Señora de Escolumbe, bei Katadiano und von dort aus begeben wir uns Richtung einer weiteren sehenswerten Enklave: die vier Dolmen von Katadiano, wo man menschliche Überreste aushob. Danach erreichen wir auch die Kapelle Santísima Trinidad, die in einem schönen Ort bei Guillarte liegt. Später finden wir das Casa Troncal del Solar de Urbina, in Urbina de Basabe. Weiter, in Jokano, besichtigen wir die Höhlenmalerei und die prähistorischen Spüren der Höhlen von Solacueva de Lacozmonte. Zuletzt, entspannen wir uns in Zuhatzu-Kuartango, wo das Gebäude des alten Heilbades am Flussufer erhalten wird.


Angebote

Zugänglichkeit
Angebote
Zurück zur
Wo?

Interessante Informationen

Verbreitung:

84,40

Einwohner:

355