Reiseziel

Ortschaft

Alonsotegi

Der Ort Alonsotegi liegt in dem Durchgang, den sich der Fluss Cadagua zwischen den Bergens Sasiburu, Ganekogorta und Pagasarri verschaffen hat. Er gilt als einer der bergigsten Ortschaften der Provinz Biskaya und liegt in einer beneidenswert schönen Naturumgebung, in der die Tier- und Pflanzenwelt für Wanderer und andere Sportler viel zu bieten haben.

 

Damit wir diese wunderbare Gegenden bewundern können, bietet auch Alonsotegi verschiedene Strecken, z. B. die Strecke von Zamundi oder von Azordoiaga. Ebenfalls kann man über die zahlreichen Kapellen von Alonsotegi ruhig spazieren gehen. Die Kapellen San Martín, Santa Quiteria oder Nuestra Señora de la Guía sind eigentlich zu erwähnen. Im Zentrum der Ortschaft liegt die Kirche San Bartolome und auch das erwähnenswerte Wohnungsviertel Barrenkalea, das im ersten Hälfte des XX. Jh. errichtet wurde, als sie eine Bergwerks- und Industriezone von Bedeutung war.

 

In der letzten Woche Augusts feiert man die Patronatsfeste von San Bartolome. Ebenfalls kann man die Feierstimmung in Alonsotegi am Anfang Septembers genießen, weil die Feste von San Antolín gefeiert werden.

Interessante Informationen

Verbreitung
21,00 Km
Einwohner
2.946

Aktivitäten