Menu

Baskenland

 

Önogastronomie

Weinkeller im Baskenland

Bodegas la Marquesa-Valserrano

Gute PraxisProduktverbundEthik des baskischen Tourismus
  • Bodegas la Marquesa-Valserrano
    Bodegas la Marquesa-Valserrano

Bodegas la Marquesa-Valserrano

In Villabuena de Álava – Eskuernaga ist die Kultur des Weinanbaus seit Jahrhunderten eine Familientradtion, die auch heute noch lebendig ist. In den Flaschen, die aus dem Weingut La Marquesa–Valserrano kommen, kann man das gut nachempfinden. An den mit Reben bewachsenen Hängen an den Seiten des Kantabrischen Gebirges, die in einen sich ständig wechselnden Farbton getaucht sind, der das Gelb der wärmenden Sonne widerspiegelt, wachsen die verschiedenen Rebsorten dieses Weins.

 

Der unverkennbare Charakter ist geprägt von den alten Weinstöcken, die zwar nur wenige Trauben tragen, doch in Kombination mit den neu gepflanzten Reben wird der Wein der Familie Marqueas-Valserrano zu einem Getränk, das Geschichte, Qualität, Persönlichkeit und vor allem Vielseitigkeit in sich birgt. Eine Vielseitigkeit, die ihm erlaubt, sich an die neuen Zeiten und die neuen Ansprüche anzupassen, so ist er für jeden Geschmack passend. In den Weinbergen hier werden daher die folgenden Rebsorten angebaut: Tempranillo, Carignan, Grenache, Graciano und Macabeo. Das Wesen der verschiedenen Weine entspringt aber nicht alleine dem 74 Hektar großen Familienbesitz.

 

Auch der Weinkeller selbst trägt dazu bei, in seinen Tiefen wird die Richtung für die exklusive Weinherstellung bestimmt: die Steinwände dieses Kellers, der über 200 Jahre alt ist, sorgen dafür, dass der Wein sich gut auch über hundert Jahre hinweg in gleich bleibender Qualität und Produktion hält, in Fässern, die aus verschiedenen Ländern stammen und in denen der Wein langsam heranreift und so seine charakteristische Eleganz und Lebenskraft erlangen. In der Flasche reift er dann in Regalen weiter, bis er den Punkt in ihrem Ausbau erreicht haben, der ihm seine einzigartige Stärke und Wesensart verleiht.

 

Bei einer Besichtigung durch den Weinkeller kann man die Begeisterung spüren, die die Familie De Simón hier bereits in der fünften Generation ihren Weinen entgegenbringt. Sie haben die Tradition des Weinanbaus aufrecht erhalten, trotz der klimatologischen Schwierigkeiten und den Veränderungen auf dem Markt. Ein Clan, die nur mit den verschiedenen Weinfamilien verglichen werden kann, die er Jahr für Jahr herstellt und der rundum ein Zeichen für den Kult und den Respekt für die Erde und ihre Früchte ist.

 

Verschiedene Besichtigungen: DIE URSPRÜNGE VON VALSERRABONA: Eine Zeitreise durch die Geschichte des Familiengutes, mit Besichtigung unserer hundertjährigen Kellerräume. Die Besichtigung endet mit der kommentierten Verkostung von 2 Weinen. Dauer: ca. 30-40 Minuten

 

BESICHTIGUNG DES WEINGUTES LA MARQUESA - VALSERRANO: Eine umfassende Besichtigung des Weinkeller, von den Ursprüngen bis zum heutigen Tag, mit Kommentaren zu den verschiedenen Herstellungsprozessen und dem Ausbau der Weine. Die Besichtigung endet mit der kommentierten Verkostung von 3 Weinen und einem kleinen Appetithäppchen. Dauer: ca. 60 Minuten

 

PREMIUM BESICHTIGUNG UND VERKOSTUNG VALSERRANO: Die Besichtigung beginnt mit einer Führung durch unsere hundertjährigen Kellerräume, anschließend wird der gesamte Weinkeller besichtigt, um so unsere Geschichte und die modernen Herstellungsprozesse und den Ausbau des Weins kennenzulernen. Während der Besichtigung, mit dem Weinglas in der Hand, werden 3 Weine probiert, die sich gerade im Herstellungsprozess bzw. Ausbau befinden und zum Abschluss des Besuches werden 3 Weine zusammen mit einem typischen Produkt aus der Region Rioja verkostet. Dauer: ca. 120 Minuten

 

PREMIUM BESICHTIGUNG DER WEINBERGE: Wir machen einen kleinen Spaziergang durch besonders typische Weinberge und erklären dabei den Lebenskreislauf der Rebe und die spezifischen Eigenschaften des Weinberges. Während der Besichtigung des Weinberges wird 1 Wein verkostet, der Besuch endet in den hundertjährigen Kellerräumen mit der Verkostung von 3 Weinen in der Wine Bar. Dauer: ca. 120 Minuten. Besichtigungen montags bis freitags, nur in den Monaten Mai bis Oktober. Gruppen von 2-4 Personen. - Sprachen: Spanisch, Englisch, Französisch. - Tage der Besichtigung: nach Verfügbarkeit, Zeiten auf Anfrage (von Montag bis Freitag Vormittag und Nachmittag, Samstag Vormittag).

 

VALSERRANO WINEBAR: Die Winebar & Shop bietet die Möglichkeit, ein Glas der verschiedenen Weine zu probieren, auch wenn Sie nicht an einer der Besichtigungen teilnehmen. Hier können Sie auch jeden der hier hergestellten Weine kaufen, ebenso wie Produkte aus der Welt des Weins. Die Öffnungszeiten sind wie folgt: von Montag bis Donnerstag von 9:00 bis 14:00 Uhr und von 15:00 bis 17:00 Uhr. Freitag und Samstag von 10:00 bis 13:30 Uhr. Weitere Information zu den Besichtigungen, Aktivitäten oder Weinverkostungen erhalten Sie beim Weinkeller unter: visitas@valserrano.com oder telefonisch unter: +34 945 609 085.


Dienste: Weinprobe / Weinverkauf / Führung

Angebote

Zugänglichkeit
Angebote
Zurück zur
Wo?

Interessante Informationen

Adresse:

C/ Herrería 76  - 01307  Villabuena de Álava/Eskuernaga

Telefon:   +34 (+34) 945 60 90 85Telefon:  

+34 (+34) 945 60 90 85