Wo essen

Euskadi Restaurants

Café Iruña

Q de calidad Club de Producto

Das Kaffehaus Café Iruña befindet sich gegenüber den berühmten Albia Gärten. Es wurde am 7. Juli 1903 von Severo Unzue Donamaría eröffnet.

Der Betriebt ist 300 qm groß und ist in verschiedenen Räume verteilt, die in Mudejar-Stil dekoriert sind. Es ist das ganze Jahr über geöffnet und hiert werden Frühstücke, Tagesmenüs, Vespern und Diner -à la carte- bedient. Außerdem bietet man eine breite Vielfältigkeit von Häppchen, unter denen stechen die beliebten "pinchos morunos" hervor.

Die handeln sich um Fleischspieße, die meist aus Rind oder Schweinefleisch hergestellt werden.

Interessante Informationen

Adresse
Jardines de Albia - 48001 Bilbao
Telefon
E-mail
Webseite
Fassungsvermögen
115

Dienste

  • Terrasse